Skip to content

Porto Azzurro

porto azzurroDer nächste Schlag soll uns nach Elba bringen. Wir peilen die Ostküste der Insel an. Marciana Marina und Portoferraio haben wir uns letztes Jahr schon ansehen können. Erst schiebt uns der Wind noch mit 4-5 Bft. Richtung Süden, dann ist wohl Mittagspause. Um halb drei gehts dann wieder weiter. Gut durchgeschaukelt legen wir noch vor Sonnenuntergang in Porto Azzurro an. Dieser Ort hieß früher Longone und war bekannt für seinen Knast. Jetzt tummeln sich hier die Touristen. Klingt auch deutlich einladender. Wir testen das Eis und den kleinen Kiesstrand ausserhalb des Wellenbrechers des Hafens und müssen erstauntporto azzurro feststellen, dass die Wassertemperatur tatsächlich schon Badetemparatur hat. Also in etwa so, wie der Achensee im Hochsommer. Genaueres können wir erst sagen, sobald wir den Thermometer, der mit dem neuen Speedlog mitkam, kalibiert haben.

Gaffelsegler

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen